Neue offene Fachtrainer-Ausbildung startet im März

Eine offene Fachtrainer-Ausbildung führt mein Beratungs- und Trainingsunternehmen Messerschmidt Training, Darmstadt, ab dem 27. März 2020 erstmals durch. Die berufsbegleitende Ausbildung, die sich über zwei Monate erstreckt, ist für alle Personen konzipiert, die beruflich regelmäßig vor der Herausforderung stehen, „anderen Menschen das (fachliche) Know-how und Können sowie die erforderliche Einstellung zu vermitteln, die sie zum Wahrnehmen ihrer Funktion in ihrer Organisation brauchen“ – und zwar unabhängig davon, ob es sich bei ihnen um Fach- oder Führungskräfte, Projektmanager oder Ausbilder handelt. Sie erwerben in der Ausbildung das nötige Rüstzeug, um (Fach-)Trainings professionell zu planen und durchzuführen.

 

Die Fachtrainer-Ausbildung hat sich firmenintern bewährt

Die Fachtrainer-Ausbildung, die Messerschmidt Training seit Jahren firmenintern in Produktions- und Dienstleitungsunternehmen durchführen, ist modular aufgebaut. Modul 1 bildet ein zwei-tägiges Präsenzseminar im südhessischen Bensheim (27./28. März 2020). In ihm werden den Teilnehmern die Grundlagen für ein erfolgreiches Planen und Durchführen von (technischen) Schulungen und Trainings in Unternehmen vermittelt. Sie beschäftigen sich unter anderem mit der grundlegenden Frage: Was ist Training (nicht)? Außerdem befassen sie sich intensiv mit den Themen Funktion, Auftritt und Haltung eines Trainers. Ein weiterer inhaltlicher Schwerpunkt ist das Thema Trainingsmethodik und -didaktik. Die Teilnehmer lernen unter anderem die verschiedensten Lehr- und Lernmethoden und -medien kennen sowie zu nutzen; außerdem Lernräume zu gestalten und Lernprojekte umsetzen.

 

Auf Präsenzseminar folgt eine Transferphase

Nach dem Präsenzseminar folgt eine zweimonatige Transferphase. In ihr erfüllen die Teilnehmer in ihren Betrieben die im Seminar vereinbarten Transferaufgaben. Hierzu zählt es, ein eigenes Trainingskonzept zu entwerfen. Dabei werden die Teilnehmer online und telefonisch von ihren Ausbildern gecoacht. Zudem erhalten sie via die Lernplattform von Messerschmidt Training weiteren Input.

 

Integriert ist in die Transferphase auch ein Reflexionstag der Online als Webkonferenz erfolgt. Bei ihr reflektieren die Teilnehmer ihre bisher beim Transfer gesammelten Erfahrungen und ihren Trainingsstil. Hierzu erhalten sie ein kollegiales Feedback. Zudem geben ihnen die Messerschmidt-Trainerausbilder Impulse für die weitere Praxis.

 

Am 29./30. Mai findet dann ein weiteres Präsenzseminar in Bensheim statt. Dort wird die Trainingskompetenz der Teilnehmer verfeinert und ausgebaut. Außerdem beschäftigen sie sich mit Themen wie Gruppendynamik und -steuerung sowie Umgang mit schwierigen Trainingssituationen und -teilnehmern. Jeder Teilnehmer präsentiert zudem Sequenzen der von ihm entwickelten Trainingseinheit und erhält Feedback.

 

Firmen fragten nach offener Fachtrainer-Ausbildung

Detlef Messerschmidt – 2019 – Fotos © Simin Kianmehr

Als Firmeninhaber von Messerschmidt Training entschied ich – Dr. Detlef Messerschmidt – mich, eine offene Fachtrainer-Ausbildung anzubieten, weil in den zurückliegenden Jahren oft kleinere Unternehmen, für die sich das Durchführen einer eigenen, firmeninternen Fachtrainer-Ausbildung nicht lohnt, nachfragten: „Bieten Sie auch eine offene Trainerausbildung an?“ Entsprechende Anfragen erhielten wir von größeren Unternehmen, die regelmäßig vor der Herausforderung stehen, einzelnen Mitarbeitern das Basis-Wissen und -Können zu vermitteln, das (Fach-)Trainer brauchen. Deshalb startet Messerschmidt Training Ende März die erste offene Fachtrainer-Ausbildung.

 

Die Zahl der Teilnehmer ist auf maximal 10 begrenzt, um ein intensives Arbeiten zu gewährleisten. Die Teilnahmegebühr beträgt 2.950 € für Firmenkunden bzw. 2.450 € für Privatzahler (plus MwSt.).

 

Nähere Infos zur offenen Trainer-Ausbildung

Nähere Infos finden Interessierte hier und der Rubrik Termine der Webseite. Sie können mich, den Leiter der Ausbildung, aber auch persönlich kontaktieren (Tel.: 0171/ 658 08 01; Mail: dialog@messerschmidt-training.de).

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar