Ein Team, doch unterschiedliche Persönlichkeiten

Das Kernteam:

Dr. Detlef Messerschmidt

  • Firmeninhaber
  • Konzeptentwickler
  • Unternehmensberater
  • Traineraus- und -weiterbildner

Dr. Detlef Messerschmidt arbeite nach seiner KFZ-Mechaniker-Ausbildung und KFZ-Meister-Prüfung zunächst mehrere Jahre als angestellter Mechaniker und Meister. Aus solcher war er auch Ausbilder. 1992 bis 1995 studierte er an der FH Darmstadt (Diplom-)Sozialpädagogik und promovierte 2005 an der TU Darmstadt im Bereich Humanwissenschaften/Berufspädagogik zum Themenkomplex „Erfahrungswissen bzw. intrinsisches Wissen vermitteln“.

Dr. Messerschmidt arbeitet seit mehr als 20 Jahren branchenübergreifend, selbständig als Trainer und Berater – zunächst auch in den Fachgebieten Service- und Kundenorientierung sowie Führungskräfteentwicklung, seit 12 Jahren primär im Bereich Traineraus- und -weiterbildung sowie -professionalisierung.

Daneben ist er seit 2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter an der TU Darmstadt am Institut für Allgemeine Pädagogik und Berufspädagogik. Im Arbeitsbereich Technikdidaktik befasst er sich aktuell mit seiner Habilitation zum Thema Trainer-Professionalisierung.

Sein zentrales Anliegen bei der Aus- und Weiterbildung von Trainern ist es, Menschen in ihrer Professionalisierung zu begleiten. Als die Basis für eine längerfristig erfolgreiche Trainertätigkeit in hochkomplexen, dynamischen (technischen) Systemen und Umwelten, erachtet er dabei den Blick auf die eigenen Lernprozesse, um die Selbststeuerungs- und Reflexionskompetenzen zu stärken. Ein Credo von ihm lautet: Mit einer ausgeprägten methodisch-didaktischen Kompetenz und einem hohen Einfühlungsvermögen können auch Personen, die nur Part-Time eine Trainerfunktion wahrnehmen (wie z.B. Führungskräfte auf der operativen Ebene oder Fachspezialisten) Fach- und Erfahrungswissen erfolgreich, sozial kompetent und nachhaltig vermitteln.

Dr. Detlef Messerschmidt ist mit Dr. Jasmin Messerschmidt verheiratet.

Dr. Jasmin Messerschmidt

  • Systemische Beraterin
  • Traineraus- und -weiterbildnerin
  • Wirtschaftspsychologin
  • Business-Coach

Dr. Jasmin Messerschmidt studierte an der TU Darmstadt Wirtschaftspsychologie. 2017 promovierte sie an der TU Braunschweig zum Thema „Einsatz von Bildmaterialien im Einzelcoaching“. Zudem absolvierte sie u.a. Ausbildungen zur „Systemischen Beraterin“ sowie zum „Systemischen Coach“. Seit 2017 ist sie Präsidiumsmitglied des Deutschen Berufsverband Coaching e.V. (DBVC).

Dr. Jasmin Messerschmidt arbeitet seit vielen Jahren als selbständige Wirtschaftspsychologin und systemische Beraterin mit Menschen und Teams in Unternehmen – unter anderem für Messerschmidt Training. Außerdem hat sie ein eigenes Consulting- und Coaching-Unternehmen.

Im Fokus ihrer Arbeit auch für Messerschmidt Training steht das Fördern von stimmigen individuellen und kollektiven Entwicklungsprozessen, das Bewusstmachen vorhandener Stärken und Ressourcen sowie die Fördern von leistungsfähigen Vertrauens- und Dialogkulturen.

Ihre Kunden sagen über sie, dass sie Flexibilität mit Zielorientierung, Verstand mit Intuition und Praxis mit aktueller Theorie verbindet. Ihre Triebfeder hierbei ist, andere Menschen zu ermutigen, ihr Potenzial voll auszuschöpfen, ihre Ziele zu verwirklichen und die Arbeitswelt von Morgen aktiv zu gestalten.

Britta Mutzke

  • (Lern-)Prozessbegleiterin
  • Moderatorin
  • Visualisiererin
  • Traineraus- und -weiterbildnerin

Britta Mutzke ist Diplom-Pädagogin; außerdem absolvierte sie eine hypnosystemische Ausbildung.

Stift und Papier aus ihrem analogen Werkzeugkoffer begleiten sie, wenn sie als Prozessbegleiterin in Unternehmen oder Aus- und Weiterbildungen Moderationen (Visual Facilitation) und Live Dokumentationen (Graphic Recording) durchführt bzw. erstellt. Diese Kompetenzen vermittelt sie auch Trainern.

Das Visualisieren – schnell, pragmatisch und hilfreich – ist für sie ein Mittel zum Zweck. Es unterstützt Menschen und Organisationen dabei, auf den Punkt zu kommen und nachhaltig Veränderungsprozesse zu begleiten. In einer immer komplexer werdenden Welt sind die Reduktion und das Sichtbarmachen von Situationen und Konstellationen zwei wesentliche hilfreiche Schritte.

Ihre hypnosystemische Ausbildung und ihr großes Interesse an der Neurodidaktik bilden dabei die Grundlage für ihre Kernfrage: Wie können Lern- und Entwicklungsprozesse bestmöglich gelingen? Diese und viele weitere Fragestellungen – alleine und im Dialog mit anderen Menschen – immer wieder neu zu denken und mit Leben zu füllen, begeistert Britta Mutzke jeden Tag aufs Neue.

Ein Netzwerk von Experten

Daneben kooperiert Messerschmidt Training mit zahlreichen Experten im Bereich personales und organisationales Lernen, Erwachsenenbildung sowie Aus- und Weiterbildung und online- und computergestütztes Lernen. Diese wirken bedarfs- und zielabhängig nicht nur an der Konzeptentwicklung mit, sondern fungieren zum Teil auch Referenten, Trainer und Coaches bei den Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen für Unternehmen und ihre Trainer.

Wünschen Sie weitere Infos über das Team von Messerschmidt Training und die Experten, mit denen das Unternehmen kooperiert? Wenn ja, dann senden Sie uns eine Mail.