Training und Weiterbildung 4.0

Immer wieder stehen Unternehmen vor der Herausforderung, Menschen Wissen und Können zu vermitteln – unabhängig davon, ob es sich hierbei um Mitarbeiter, Kunden oder Partner, mit denen sie kooperieren, handelt.

Die Trainingsanlässe sind sehr verschieden

Die Anlässe hierfür können sehr unterschiedlich sein – u.a.:

  • Das Unternehmen expandiert.
  • Neue Mitarbeiter kommen an Bord.
  • Neue Produkte oder (technische) Verfahren werden eingeführt.
  • Die Markt- und/oder Kundenanforderungen ändern sich.
  • Gesetzliche Vorgaben oder Qualitätsstandards ändern sich.
  • Das Unternehmen wird umstrukturiert.
  • Seine Strategie und Positionierung im Markt ändert sich.
  • Und, und, und….

In all diesen Situationen stehen Unternehmen vor der Frage:

Wie können wir anderen Menschen (seien dies Einzelpersonen oder größere Personengruppen) das benötigte Wissen und Können möglichst effektiv – das heißt in der Regel schnell und nachhaltig, oft aber auch kostengünstig – vermitteln?

 

Zukunftsfähige und zielorientierte Trainingsdesigns entwickeln

Hierfür stehen den Unternehmen heute dank der modernen Informations- und Kommunikationstechnologie zwar mehr Mittel und Wege zur Verfügung – zum Beispiel in Form von Lernplattformen, Online-Tutorials und Lernvideos. Doch mit ihnen können sie den Lernern in der Regel nur das Faktenwissen vermitteln, das sie künftig für ihre Arbeit brauchen. Wenn es jedoch darum geht, dass bei ihnen die erforderliche Kompetenz und Verhaltenssicherheit entsteht, die sie im Arbeitsalltag brauchen, dann führt in der Regel am Einsatz von Fachtrainern, die ihnen das „How-to-do“ vermitteln, kein Weg vorbei – unabhängig davon, ob dies in

  • (Präsenz-)Seminaren und Trainings,
  • Online-Tutorials und Webinaren,
  • Training- und Coachings-on-job oder
  • Video-Konferenzen oder Online-Coachings
geschieht.

Firmeninterne (Fach-)Trainer auswählen, qualifizieren und zertifizieren

Auf die Auswahl und Ausbildung, Zertifizierung und Weiterqualifizierung dieser Fachtrainer hat sich Messerschmidt Training, Darmstadt, spezialisiert – unter anderem, weil das Trainings- und Beratungsunternehmen bereits vor Jahren erkannte:

In der von rascher Veränderung und sinkender Planbarkeit geprägten VUKA-Welt, in der sich die Rahmenbedingungen des Handelns der Unternehmen immer schneller wandeln, wird auch der Weiterbildungsbedarf steigen.

Also benötigen die Unternehmen mehr firmeninterne (Fach-)Trainer, um kurz-, mittel- und langfristig erfolgreich zu sein.